2. Problematisches Planungsverfahren

  • „Den Planungsprozess gestalten die Grundstückseigentümer und Akteure der jeweiligen politischen Gemeinderatsfraktionen …“ (aus Homepage von Neubiberg)
  • Entscheidungen werden politisch und informell vor dem planungsrechtlichen Verfahren getroffen
  • Das Stadtplanungsreferat hat sich dem Planungsverfahren angeschlossen und verschärft besonders im Bereich Perlach vielfältige Probleme
  • Interkommunale Zusammenarbeit und Planung und die Positionen der maßgeblichen Politiker sind nicht klar zu erkennen
  • Die Bevölkerung wird bisher erst nach grundsätzlichen Entscheidungen  über das Strukturkonzept offiziell angehört und so spät wie möglich beteiligt
  • neueste Stadtklimauntersuchungen und langfristige klimaökologische Auswirkungen wurden bisher nicht offen gelegt
  • Stadtplanung geht auf berechtigte Einwände der beiden Bezirksausschüsse von Ramersdorf-Perlach und Giesing-Fasangarten noch nicht ernsthaft ein

Details